U 14-Junioren des FC Erlensee erobern mit 5:1 Sieg gegen Dörnigheim Tabellenspitze

In ihrem ersten Auswärtsspiel nach den Herbstferien mussten die U14-Junioren des 1. FC 06 Erlensee am vergangenen Samstag bei Wind und frischen Temperaturen gegen Germania Dörnigheim in Maintal antreten.

Dabei versuchten die U 14-Nachwuchstalente des FC Erlensee zunächst ihr eigentlich gewohnt sicheres Passspiel mit schnellen Vorstößen über die Flügel aufzuziehen. Doch ließen dies die schlechten Platzverhältnisse sowie die Gegenattacken der heimischen Germania nur schwerlich zu, was zumindest zu einem zerfahrenen Spielbeginn sorgte. Insbesondere die platzbedingten Unwägbarkeiten sowie ein unglücklicher Abpraller in der Abwehr der Gäste aus Erlensee führte in der 8. Spielminute zum überraschenden 1:0 Führungstreffer für Germania Dörnigheim. Allerdings ließen sich die Gäste des FC Erlensee davon nicht sonderlich beeindrucken, sondern stellten vielmehr ihren Spielaufbau derart um, indem immer mehr lange Pässe in die gegnerische Hälfte die schnellen Sturmspitzen erreichten. Die sich daraus ergebenden Chancen konnte dann in der 21. Spielminute nach einer dieser schnellen Angriffsstafetten zum 1:1 Ausgleich verwandelt werden. Und schon 5 Minuten später schlug das Leder wieder im Tor der Dörnigheimer Germania nach einer erneuten Kombination über den rechten Flügel zur 2:1 Führung für die Gäste aus Erlensee ein, wobei die U 14- Nachwuchstalente des FC Erlensee zu diesem Zeitpunkt das Spielgeschehen bereits weitgehend kontrollierten. Nach der Halbzeitpause drehten die Jungs der U14 aus Erlensee immer mehr auf und gewannen zunehmend auch die direkten Zweikämpfe, was auf Seiten der Germania Dörnigheim mit unnötig hartem und zuweilen unfairem Spiel beantwortet wurde. Die nunmehr deutliche spielerische Überlegenheit der Gäste fand in dem 3:1 in der 44. Spielminute sowie dem 4:1 in der 54. Minute einerseits und der gelben Karte wegen Tätlichkeit gegen Dörnigheim in der 58. Spielminute seinen Ausdruck. In der Schlußphase des durch zahlreiche Unterbrechungen zusehends zerfasernden Spiel konnten die U 14-Junioren des FC Erlensee dann noch den verdienten 5:1 Siegtreffer in der 69. Minute gegen die deutlich überforderten Gastgeber der Germania Dörnigheim setzen. Mit diesem fünften Sieg in der fünften Begegnung konnte sich die C 2-Mannschaft des 1. FC 06 Erlensee unter ihrem Trainer Tobias Heilmann erstmals an die Tabellenspitze der C-Junioren der Kreisliga Hanau setzen und damit den bisherigen Tabellenführer des 1. Hanauer FC dank einer überragenden Tordifferenz von 42 Treffern verdrängen.

Nächste Veranstaltungen

3Apr
Di, 03.04.2018 09:00 - Fr, 06.04.2018 16:00
Osterferien-Camp vom 03.04-06.04.2018

Termine / Info´s

Wetter in Erlensee

Teilweise wolkig

2°C

Erlensee

Teilweise wolkig

Feuchtigkeit: 81%

Wind: 22.53 km/h

  • 21 Jan 2018

    Bewölkt 5°C 0°C

  • 22 Jan 2018

    Rain And Snow 5°C 0°C

Zum Seitenanfang