U16 siegt erneut

Erneute Auswärtssiege: U 16-Junioren des FCE siegen 4:0 gegen JFV Oberau sowie im Testspiel gegen SV Gonsenheim 4:3

Erneut konnten die U 16-Junioren des 1. FC 06 Erlensee mit Trainer Tobias Heilmann auswärts punkten. Am vergangenen Samstag war dazu auch keine allzu lange Anreise notwendig, da der Gegner JFV Oberau im unweit gelegen Altenstadt schnell zu erreichen war. Allerdings überraschten das vermeintlich schwächere, da im relativen Tabellenkeller der Gruppenliga Frankfurt der B-Junioren angesiedelte, Team des JFV Oberau gleich vom Anpfiff der Partie an mit druckvoll engagiertem Angriffsfußball, hatten einige gute Chancen und brachten somit die Jungs des FCE gehörig unter Druck. Erst nach einer knappen Viertelstunde begannen dann auch die U 16-Junioren des FCE allmählich mit dem Fußballspielen und konnten langsam aber sicher eigene Akzente setzen, taten sich aber insgesamt schwer, Ball und Gegner in gewohnt flüssiger Form laufen zu lassen. Erst ein mehr als berechtigter Elfmeter in der 35. Spielminute für Erlensee, der sicher verwandelt wurde, brachte den zu diesem Zeitpunkt dann schon verdienten Führungstreffer zum 1:0 für den FCE.

Nach der Halbzeitpause fanden die Nachwuchstalente des FCE dagegen gleich von Beginn an zu ihrem Spiel und konnten in der 49. Spielminute die immer deutlicher werdende Spieldominanz durch einen schnellen Angriff und dem Treffer zur 2:0 Führung untermauern. Zwar versuchte der JFV Oberau mit teilweise ungestümen Dagegenhalten noch den Anschlusstreffer zu erzielen, musste dafür aber immer mehr aufmachen und handelte sich dadurch zwei erfolgreiche Konter der FCE-Jungs ein, die ihre Führung zum 3:0 in der 71. sowie zum 4:0 Endstand in der 75. Minute noch ausbauen konnten. Insgesamt hatte damit die Heilmann-Truppe mit konsequent geduldigem Spiel und Zweikampfstärke gegen einen zwar bemühten, weitgehend aber harmlosen Gegner völlig zu Recht erneut in Folge auswärts drei Punkte verbuchen können.

 

Und auch ein am Sonntagvormittag auf der Fußballsportanlage des Jugendzentrums Ronneburg vereinbartes Testspiel gegen die U 16-Junioren des SV Gonsenheim, immerhin dem Tabellenführer in der Landesliga Rheinhessen der B-Junioren, konnten die U 16er des FC Erlensee für sich entscheiden. Obgleich Gonsenheim schon in der 6. Spielminute nach einem Abwehrfehler von Erlensee mit 1:0 in Führung ging, konnten die FCE-Junioren kurz darauf durch verwandelten Strafstoß ausgleichen. Und auch nach erneutem Führungstreffer für Gonsenheim glichen die Junioren von Trainer Tobias Heilmann noch vor dem Halbzeitpfiff erneut zum 2:2 aus. Auch in der zweiten Hälfte des sehr temporeichen und technisch guten Spiels von beiden Mannschaften war Gonsenheim nach erneutem Missverständnis in der Erlenseer Abwehr mit dem neuerlichen Führungstreffer zum 3:2 zunächst erfolgreich. Allerdings hielten die FCE-Junioren mit großem Engagement dagegen und konnten in der Schlussphase der Partie durch sehr schöne Einzelleistungen nicht nur den Anschlusstreffer, sondern auch das nicht ganz unverdiente Siegtor zum 4:3 Endstand für Erlensee erzielen und somit erneut ein erfolgreiches Fußballwochenende für Mannschaft und Trainer abrunden.

Zum Seitenanfang