U16 - Gelungener Saisonauftakt

1.FC 06 Erlensee U16 – Spvgg. Neu-Isenburg U17 4:0 (2:0)

Am vergangenen Sonntag starteten die jungen Raben aus Erlensee ian die neue Saison, welche hoffentlich reibungslos über die Bühne gehen wird. Zu Gast waren die Jungs aus Neu-Isenburg. Es ging gleich munter los, schon wenige Sekunden nach Anpfiff ergab sich für Rafael eine gute Gelegenheit, die jedoch nicht genutzt werden konnte. In der ersten Viertelstunde erzeugten die Gastgeber einen hohen Druck auf das gegnerische Tor, der auch mit zwei schnellen Toren belohnt wurde. In der 7. Minute war es Rafael, der ein gutes Spiel machte, und in der 11. Minute Theo, der mit dem 2:0 schon etwas wie eine Vorentscheidung herbeiführte. Danach verflachte das Spiel allerdings zusehends und es gab auf beiden Seiten wenige Torchancen. Die beste hatte vielleicht noch Rafael, der aber aus wenigen Metern über das Tor zielte.

Nach der Pause wurden die Gäste etwas aktiver ohne sich jedoch einen entscheidenden Vorteil erspielen zu können. So plätscherte das Spiel, dahin, bis in der Schlussphase die Erlenseer Jungs noch zu weiteren Torerfolgen kamen. In der 75. Minute musste Marco nach einer schönen Kombination nur noch den Fuß hinhalten und einige Minuten besiegelte Tim mit dem 4:0 den Endstand.

Das Fazit der Trainer war ordentlich, nach einer durchwachsenen Trainingswoche, konnte man vor allem zu Beginn der Partie viel richtig machen, jedoch gab es auch Dinge, die Trainer Raue und seinem Team nicht so gefielen, aber im großen und ganzen war es ein gelungener Auftakt, bei dem seit langer Zeit auch mal wieder die null hinten stand. 

Am morgigen Mittwoch startet die Bayernwoche mit einem Testspiel in Aschaffenburg, bevor man am Sonntag zu den Nachbarn nach Alzenau fährt, um dort die nächsten Punkte einzufahren.

Anstoß am Sonntag ist um 13:30 Uhr, bereits um 11:00 Uhr spielt die U19 von Trainer Tobias Heilmann ebenfalls in Alzenau, sodass man dies kombinieren könnte.

Im Kader waren: Robin, Nikos, Taha, Roberto, Pascal, Tim K., Raul, Tim S., Malte, Marko, Marco, Ayman, Colin, John, Leon, Dilian, Rafael, Theo

 

Zum Seitenanfang