3:1 Sieg der U17 gegen KSV Baunatal

In einem hochklassigen Hessenligaspiel gelang es der U17 des FCE 3 Punkte am heimischen Fliegerhorst zu behalten. Ausschlaggebend dafür war eine effiziente Chancenauswertung gegen die bis dahin mit erst 2 Gegentoren angereisten Gäste aus Baunatal. Dabei lief es am Anfang gar nicht so wie gewünscht, denn in der 12. Minute konnte Baunatal einen Freistoss zum 0:1 nutzen. Aber die Antwort lies nicht lange auf sich warten. Bereits 3 Minuten später konnte Leander einen Konter nutzen und erzielte das 1:1. Glück hatte der FC dann in der 17. Minute als die Gäste nur den Pfosten trafen. Daraufhin nahm  der FC das Spiel wieder an sich und in der 20. Minute konnte wiederum Leander mit einem Heber aus 16 Metern die Führung erzielen. Euphorisiert von dieser Führung gelang es nur 2 Minuten später Quail den Vorsprung auf 3:1 auszubauen. Fast wäre Leander in der 29. Minute sogar noch sein Hattrick gelungen, aber nach einem Alleingang ging der Ball nur knapp am Pfosten vorbei. Die zweite Halbzeit brachte nicht mehr das Spektakel der ersten 40 Minuten, da nun beide Abwehrreihen sicher standen und keine Torchancen mehr zuließen. Somit stand am Ende ein verdienter Sieg für die U17 des FC Erlensee.
Zum Seitenanfang