U13 des FC Erlensee über Pfingsten beim Holidayparkcup

Über das verlängerte Pfingstwochenende reiste die U13 des FC 1906 Erlensee vom 03.06.2022 bis 06.06.2022 nach Haßloch, um dort am Holidaypark-Cup teilzunehmen. Und das gleich doppelt. Nämlich beim D-Jugend-Turnier am Samstag und beim C-Jugend-Turnier am Sonntag. Am Montag stand der Besuch des Holidayparks auf dem Programm. 

Los ging es am Freitag Nachmittag am Erlenseer Sportzentrum. Nach eineinhalb Stunden kam man im Gästehaus in Haßloch an, bezog die Zimmer und ließ den Abend beim gemeinsamen Essen ausklingen. 

Am Samstag trat man dann beim D-Jugend-Holidaypark Cup an. In einer relativ leichten Gruppe konnte man die ersten beiden Spiele auf Kunstrasen ohne große Probleme gewinnen (FCE U13 - 1. FC 08 Haßloch 4:1, FCE - Ludwigshafener SC 2:0) so richtig spielerisch überzeugend war die Leistung allerdings nicht. Im 3. Spiel gegen Bad Ingelheim ging es auf den zugegeben ziemlich holprigen Rasen. Auch dieses Spiel konnten die Jungs verdient mit 3:0 gewinnen, taten sich aber gerade mit dem ungewohnten Geläuf ziemlich schwer. Im 4. Spiel traf man mit dem FC Frankenthal ebenfalls auf dem Naturrasen auf einen beinahe ebenbürtigen Gegner (und vorgegriffen, auf den späteren Turniersieger). Spielerisch kam hier einfach von den Jungs zu wenig und so endete das hart umkämpfte Spiel 0:0. Dennoch zog man als Gruppenerster in das Viertelfinale ein. Dort traf man mit dem VFL Offenbach auf einen körperlich starken Gegner, der mit den Platzverhältnissen besser zu recht kam und immer wieder mit langen Bällen gefährlich wurde. Eine Unachtsamkeit führte nach der Hälfte der Zeit dann leider zum 0:1. Auch wenn die Jungs viel versucht haben, kamen sie nicht mehr zum Ausgleich und schieden damit aus. 

Man hatte sich in diesem Turnier viel mehr vorgenommen und die Jungs waren dementsprechend auch sichtlich enttäuscht. Doch schon am Abend war die Schmach vergessen und nach einer Runde Tabu, gemeinsamen Pizza essen und Fussball schauen (Italien gegen Deutschland) fand der Tag einen schönen Ausklang. 

Sonntag - C-Jugend-Turnier - Um sich weiter auf die kommende Saison als U14 in der C-jugend vorzubereiten, trat man am kommenden Tag auch beim C-Jugend Turnier auf Großfeld an. Gegen durchweg U15 Teams, vereinzelt aufgefüllt mit U14 Spielern, trat die Erlenseer U13 aber nicht einfach nur an, nein man spielte freiwillig die doppelte Anzahl an Vorrundenspielen, da man kurzerhand ein fehlendes Team ersetzte und so als Erlensee 1 und Erlensee 2 in zwei Gruppen antrat. Körperlich war man in jedem Spiel gegen die 2 Jahre älteren C-Jugend Teams unterlegen. Teilweise waren diese schon zwei Köpfe größer als die kleineren Jungs der Erlenseer U13. Spielerisch allerdings brauchte sich die Erlenseer U13 nicht verstecken, im Gegenteil, man konnte die Spiele nicht nur richtig gut mithalten, sondern war spielerisch teilweise gar das bessere Team. Und kämpferisch war ohnehin an diesem Tag jedes Spiel eine Glanzleistung!

In Gruppe B erzielte man in 4 Spielen 2 Siege bei 2 Niederlagen und in der Gruppe C einen Sieg und ein Unentschieden bei ebenfalls 2 Niederlagen. So erreichte man in Gr. B als zweitbester Gruppendritter sogar das Viertelfinale. Hier ging es allerdings gegen den späteren Turniersieger, die in der C-Junioren-Regionalliga spielende U15 von Wormatia Worms. Auch wenn die Erlenseer U13 in diesem Spiel kaum ein Chance auf den Sieg hatte, so wurde auch hier bis zum Ende gekämpft und jede gelungene Aktion gegen die "Wormser Riesen" war von Applaus der Zuschauer gekrönt. 

Alles in Allem eine sehr starke Leistung der jungen Truppe, die optimistisch stimmt für die kommende Saison als U14 in der C-Jugend Gruppenliga. Am Pfingstmontag stand dann noch der Besuch des Holidayparks an. Hier hatten die Jungs nochmal so richtig Spaß und konnten sich als Team weiter finden und den Zusammenhalt weiter stärken.

Nun gilt es allerdings nochmal alle Kräfte für die letzten Aufgaben als D-Jugend zu mobilisieren. So geht es am Mittwoch, 08.06.2022, um 17:30 Uhr im Viertelfinale des Regionalpokals im Sportzentrum am Fliegerhorst gegen Königsstein um den Einzug in das Halbfinale und am Sonntag, 12.06.2022, 11:00 Uhr steht dort noch das letzte Spiel in der Gruppenliga gegen Bad Vilbel an. Beide Spiele wollen die Jungs nicht nur gewinnen, sondern dabei auch erneut spielerisch und kämpferisch überzeugen.

 

Zum Seitenanfang