Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten 3:1 Sieg gegen die entsprechende Nachwuchsmannschaft des SV Zeilsheim aus Frankfurt starteten am vergangenen Samstag die neu formierten U 18-Junioren des 1. FC 06 Erlensee mit ihrem neuen Trainer Max Richter nach langer Corona-Unterbrechung wieder in das Fußballleben.

Am frühen Sonntagmorgen trafen sich die beiden Mannschaften aus Bruchköbel und Erlensee zum Derby und zugleich Spitzenspiel (1. gegen 2.) auf dem Sportgelände des 1. FC Erlensee.

Ein unnötiges Tor in der Nachspielzeit bescherten den U 17-Junioren am vergangenen Sonntag auf heimischem Platz eine ärgerliche Niederlage gegen die SG Rot-Weiss Frankfurt und damit das erste Null-Punkte-Spiel in der laufenden B-Junioren-Hessenligasaison.

In einem Nachholspiel der B-Junioren-Hessenliga erkämpften die U 17-Junioren des 1. FC 06 Erlensee heimischem Platz und vor gut 250 Zuschauern nach einem 0:2-Rückstand ein 2:2-Unentschieden gegen die U 16-Junioren von Eintracht Frankfurt.

Darmstadt - Schon kurz nach Anpfiff ging in der B-Junioren Hessenliga die U 17-Mannschaft des 1. FC 06 Erlensee von Trainer Tobias Heilmann am vergangenen Sonntag auswärts in Darmstadt in Führung.

Nach der langen Pause ist auch die E3 des 1. FC 06 Erlensee endlich wieder am Ball. Bei den Spielern und Eltern war die Freude doppelt groß, denn pünktlich zum Saisonstart wurden die Spieler mit einem neuem Trikotsatz ausgestattet.

Mit einer 0:3-Niederlage unter der Woche gegen Makkabi Frankfurt und einem 6:0-Sieg gegen den FV Biebrich zeigten die Jungs von Kevin Raue zwei Gesichter.

 

Seite 8 von 41
Zum Seitenanfang