Der FCE  hat sich in der Verbandsliga Süd vor rund 100 Zuschauern mit einer 2:3-Heimniederlage gegen die Sportfreunde FFV 04 Frankfurt in die Winterpause verabschiedet.

Die ca. 150 Zuschauer bekamen am vorletzten Spieltag des Fussballjahres 2018 von beiden Mannschaften eine abwechslungsreiche und spannende Begegnung  in Hanau geboten.

Magere Kulisse (50 Zuschauer – nahezu alle aus Erlensee), schlechte Platzverhältnisse und ein niveauarmes, zerfahrenes Spiel – das war die heutige Charakteristik dieser Partie des FCE bei Vatanspor Bad Homburg.

200 Zuschauer sahen an diesem Spieltag eine äußerst enttäuschende Vorstellung des FCE. Die Heilmann-Elf konnte in keiner Phase des Spiels an die Leistung der Vorwoche gegen Ober-Roden anknüpfen.

Am heutigen Spieltag konnten sich die 170 Zuschauer an einer überzeugenden Leistung der „jungen Wilden“ erfreuen, die ihren Kontrahenten aus Ober-Roden mit 6:1 quasi überrollten.

Nach zwei Niederlagen in Folge hat der FCE in der Verbandsliga Süd im Auswärtsspiel bei der SG Unter-Abtsteinach zumindest einen Teilerfolg erzielt.

Seite 1 von 8
Zum Seitenanfang