FCE gewinnt Vorbereitungsspiel beim FSV Bad Orb glanzlos mit 5:3 Toren

Die letzte Testpartie beim FSV Bad Orb vor dem Rundenstart in die neue Verbandsliga-Saison bestätigte die Erkenntnisse aus der bisherigen Vorbereitungszeit:  offensiv „meist gefällig“ und defensiv „sehr anfällig“.
Die Heilmann-Elf  zeigte über weite Strecken der Begegnung eine sehr überschaubare Leistung und musste auch gegen den frisch gebackenen Gruppenligisten 3 Gegentore schlucken, die allesamt nicht notwendig gewesen wären. In der Offensive zeigte der FCE bisweilen gute Ansätze, oftmals erreichte aber der entscheidende Pass nicht den Mitspieler. Das schnelle Umschaltspiel ist ebenso noch ausbaufähig. In Anbetracht der Tatsache, dass das erste Heimspiel des FCE am kommenden Sonntag, 11.08. – 15:00 Uhr gegen RW Frankfurt ansteht, muss in der verbleibenden Trainingswoche noch ordentlich an bestehenden Defiziten gearbeitet werden, um dann mit gedämpftem Optimismus erfolgreich in die Saison 2019/20 starten zu können.
Torfolge :   18. Minute  - 0:1 Kristian Skocibusic  - direkt verwandelter Freistoß
                21. Minute –  0:2 Tom Niegisch Flachschuß
                45. Minute -  0:3  Julian Braun nach Vorlage Jack Forster
                57. Minute  -  1:3 Vincenzo Motaldo
                60. Minute  -  1:4 Sebastian Wagner
                62. Minute  -  2:4 Leon Büchner
                67. Minute  -  2:5  Sebastian Wagner
                84. Minute  -  3:5  Philipp Grohe

Zum Seitenanfang