FCE kehrt mit drei wichtigen Punkten nach x:x Sieg aus Ginsheim zurück

Der FCE traf am heutigen Spieltag mit dem Aufsteiger VfB Ginsheim II auf ein ähnlich junges Team, wie es der FCE auch ist. Dabei war das Heilmann-Team gut beraten, sich nicht vom derzeitigen Tabellenstand der Ginsheimer blenden zu lassen.

Zudem brachten die Gastgeber auch drei Spieler ihres Hessenliga-Kaders zum Einsatz. Die Anfangsminuten gehörte den Gastgebern, die auch schon in der 10. Minute mit 1:0 durch einen Sonntagsschuss von Ishii Ryota nach einem eklatanten Fehlpass aus der FCE-Deckung heraus in Führung gingen. Danach überließen die Gastgeber dem FCE das Spiel zu machen und lauerten aber immer wieder auf Abspielfehler um gefährliche Konter zu starten. Dem FCE gelang es im ersten Spielabschnitt nicht weder gefährliche Torraumszenen zu generieren noch den Ginsheimer Defensivverbund vor größere Probleme zu stellen - die Durchschlagskraft im Offensivspiel war sehr überschaubar. Somit ging es mit 1:0 in die Pause. Nach einer deftigen Halbzeitansprache kam der FCE wie verwandelt aus der Kabine, musste aber in der 49. Minute eine Doppelchance der Ginsheimer hinnehmen, wo sich Tim Kuhl zweimal glänzend präsentierte. In der 54. Minute dann der verdiente 1:1 Ausgleich durch Tom Niegisch nach einem herrlichen Spielzug über Jan Lüdke und Sebastian Wagner als Vorlagengeber. Der FCE setzte nun die Ginsheimer immer mehr unter Druck und erarbeitete sich einige gute Torchancen. Die beste hiervon hatte Torben Becker in der 75. Minute als er freistehend am Ginsheimer Keeper scheiterte. Die Erlenseer Bemühungen wurden in der 85. Minute mit dem 2:1 Siegtreffer von Alexander Schunck durch einen an ihm selbst verursachten Foulelfmeter belohnt. In der Schlussminute vergaben die Gastgeber nach einer Standardsituation noch eine Chance zum Ausgleich. Insgesamt aufgrund der Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt ein nicht unverdienter Auswärtserfolg des FCE.


Auswechselungen : 
28. Minute Jonas Bassenauer für Erik Reutter
81. Minute  Torben Becker für Sebastian Wagner                                  
85. Minute Kristian Skocibusic

Beste Spieler :
FCE - geschlossene Mannschaftsleistung
VfB - geschlossene Mannschaftsleistung

Besondere Vorkommnisse : keine

Zum 12. Spieltag am kommenden Sonntag, 06.10.2019 erwartet der FCE auf dem heimischen Sportgelände mit Eintracht Wald-Michelbach einen äußerst unbequemen und spielstarken Kontrahenten aus dem Odenwald.  Anpfiff der Begegnung ist um 17:00 Uhr.

Zum Seitenanfang