×

Warnung

Fehler beim Laden der XML-Datei

Am vergangenen Mittwochabend besiegten im Rahmen des laufenden Wettbewerbs um den Regionalpokal der C-Junioren die U 15-Mannschaft des 1. FC 06 Erlensee auf heimischem Platz den SC Hessen Dreieich knapp aber verdient mit 3:2.

Vorzeitig in der noch laufenden Saison sichern sich die U 15-Junioren des 1. FC 06 Erlensee sowohl die Meisterschaft in der Verbandsliga Süd der C-Junioren wie auch den direkten Aufstieg in die Hessenliga, der zweithöchsten Spielklasse für C-Junioren in Deutschland.

Auch in der langsam aber sicher dem Ende zugehenden Saison in der Verbandsliga Süd der C-Junioren behauptet der 1. FC 06 Erlensee die Tabellenspitze.


Bei frühlingshaften Temperaturen sowie herrlichem Sonnenschein empfingen am vergangenen Samstag die U 15-Junioren des FC Erlensee auf heimischem Platz die Jugendkicker von Rot-Weiss Darmstadt zu einer weiteren Begegnung in der Verbandsliga Süd der C-Junioren. Und so sonnig ging es denn auch gleich los für die Heimmannschaft des FC Erlensee von Trainer Tobias Heilmann, die bereits in der ersten Spielminute durch einen Freistoß mit 1:0 in Führung gingen, wobei das 2:0 für Erlensee nur drei Minuten später nach schöner Kombination gleichfalls sehenswert war.

Unter der Woche trafen die Jungen Raben auf den Tabellendritten aus Fulda. Die Jungen Raben hatten sich einiges vorgenommen, jedoch wurde sie bereits in der 2. Minute durch einen Stellungsfehler in der Abwehr geschockt.

Eine weitere Niederlage musste die U13 des FCE im Spitzenspiel der D-Junioren Gruppenliga einstecken. Beim Tabellennachbarn aus Oberrad verlor man knapp mit 1-2.
Am vergangenen Sonntag stand das Derby der SG Bruchköbel gegen den 1. FC 06 Erlensee in der A-Junioren Verbandsliga auf dem Programm. Das Spiel wurde aufgrund zu weniger Spieler seitens der Gastgeber beim Stand von 18-0 nach 45 Minuten für den FCE abgebrochen.
Trotz weiter Anreise bis in den Limburger Ortsteil Dietkirchen ließen die U 15-Junioren des 1. FC 06 Erlensee mit ihrem Trainer Tobias Heilmann am vergangenen Samstag keine Zweifel an ihrer derzeit sehr guten und noch weiter ansteigenden Formkurve aufkommen. Mit einem bis zum Ende spannenden, aber mehr als verdienten 3:1 Auswärtssieg wurden die Nachwuchstalente des FC Erlensee dabei nicht nur ihrer Favoritenrolle gerecht, sondern unterstrichen einmal mehr ihre fußballerische Klasse und Dominanz in der Verbandsliga Süd.
Seite 1 von 24
Zum Seitenanfang