×

Warnung

Fehler beim Laden der XML-Datei

Befreiungsschlag

Der FC Erlensee hat sein erstes Punktspiel nach der Winterpause vor 190 Zuschauern mit 5:1 (2:1) gewonnen. Bei herrlichem Sonnenschein begann der Gast aus Bornheim schwungvoll und ging auch bereits in der 11. Minute durch Martins Perreira, der einen schulmäßigen Konter mit der 1:0 Führung aus halbrechter Position nutzte.

Unbeeindruckt vom schnellen Rückstand bäumte sich der FCE auf und schaffte schon sechs Minuten später den vielumjubelten 1:1 Ausgleich durch Tom Niegisch, der nach schönem Anspiel von Torben Becker frei vor dem Bornheimer Tor zum Abschluss kam. Von nun an dominierten die Hausherren das Geschehen und erarbeiteten sich in der Folge gute Einschussmöglichkeiten. So verzog unmittelbar nach dem Ausgleichstreffer Sebastian Wagner aus aussichtsreicher Position, ebenso wie in der 21. Minute Alexander Schunck auf Vorlage von Jan Lüdke und in der 28. Minute  Jan Lüdke auf Vorlage von Schunck. Es dauerte dennoch bis zur 40. Minute bis die Bemühungen mit dem längst fälligen 2:1 belohnt wurden. Maurice Koloczek verwandelte einen Freistoß fast von der Eckfahne ins kurze Eck zur hochverdienten Halbzeitführung. Auch im zweiten Abschnitt dominierte der FCE und schaffte in 51. Minute durch den gut aufgelegten Tom Niegisch, der nach schönem Anspiel wiederum kaltschnäuzig aus halblinker Position zur beruhigenden 3:1 Führung einschoss. Nun ließ man den Ball mit sicherem Passspiel in den eigenen Reihen laufen und als in der 64. Minute der bereits verwarnte Nabil Kabbouz die Ampelkarte erhielt war die Partie gelaufen. Jan Lüdke, der eine schöne Einzelleistung mit einem satten Winkelschuss zum 4:1 in der 70. Minute erfolgreich war krönte seine gute Leistung dann in der 86. Minute im Nachschuss zum Endstand von 5:1.

Alles in allem ein starker Auftritt und ein gelungener Start in den Rest der Saison.

 Am kommenden Samstag, 02.03.2019 ist der FCE spielfrei, da Sandzak Frankfurt seine Mannschaft aus dem laufenden Spielbetrieb abgemeldet hat.

 

 

Zum Seitenanfang